Meine Meinung zu ... Verkehr in Puchheim

Ich suche den Dialog! In der Kategorie FAQ dieses Blogs veröffentliche ich deshalb meine Antworten auf Fragen, die mich per Mail oder auf anderen Wegen erreicht haben.

Frage:

Gibt es Verbesserungen für Radfahrer?

Meine Meinung:

Hinsichtlich der immer wieder geforderten Querungshilfe an FFB 11 beim Ikarus-Park wird zu prüfen sein welche finanzierbaren Möglichkeiten es gibt. Das Straßenbauamt wird wohl einer Mittelinsel nicht zustimmen, dann bleiben eigentlich nur noch ein Tunnel oder eine Überführung, beide Maßnahmen sind bisher aus technischen oder finanziellen Gründen gescheitert. Bis zu einer Lösung muss daher weiter auf die Querungshilfe beim Ikarus-Kreisel hingewiesen werden.

Im Übrigen müssen Radfahrerinteressen bei Strassenaus- und -neubauten Berücksichtigung finden.

Als ehemaliger Leistungssportler der mehrere 1000 Kilometer auf dem Rad zurückgelegt hat bin ich aber innerörtlichen Radwegen, sofern Sie nicht vollständig unabhängig von Straßen geführt werden, gegenüber skeptisch. Meine Erfahrung ist, dass gerade diese Radwege ein erhebliches Gefährdungspotential bilden. Ich bin aber gerne bereit mich überzeugen zu lassen, dass es in Puchheim Sinn macht auch solche Radwege anzulegen.

Wenn Sie Verbesserungsbedarf an Radwegen erkennen, freue ich mich wenn Sie mir das mitteilen.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren